Posts

Es werden Posts vom Februar, 2017 angezeigt.

{Dienstagsblog} Mein neuer Isi-Pulli

Bild
Er ist in Bearbeitung Ich kann gar nicht mehr genau sagen, ob es Weihnachten 2014 schon ein Jahr vorher war, als ich erneut ein Strickpaket für das Lettlopimodell mit Pferden in meiner Farbzusammenstellung geschenkt bekam. Erneut, da mir ein kleines Missgeschick mit meinem selbstgestrickten Pullover passierte.

Kurze Erläuterung: Ich wollte ihn filzen. Meine Mutter hat es schon häufiger gemacht. Allerdings sprachen wir leider über zwei unterschiedliche Wollstärken, was wir nicht wussten. So sprach sie von 6-facher Wolle und ich von 4-facher Wolle. Das Ende vom Lied: mein Pullover ist nun so klein, dass er bestimmt nur einem acht-jährigen Kind passen würde.



Warum jetzt der Strickstart? Die Moorhexe (oder auch meine Mutter genannt) strickt aktuell sehr viele Norweger- bzw. Island-Pulli, wie sie bei uns in der Familie genannt werden. Da mich immer wieder mein Paket mit der Wolle anlächelte nahm ich vor ein paar Tagen dieses und schlug die Maschen an.

Eigentlich ist so ein Pullover ja seh…

Umzug der zweite

Läuft... oder auch nicht! Alles durcheinander. Angefangen mit wilden Kommentaren zu meinen Blog-Einträgen auf meiner Website, war ich total davon überzeugt, dass es sinnvoll ist, zu einem sehr bekannten Blog-Anbieter zuwechsel. Blöd nur, wenn es eine Hauruckaktion war. Mir gefiel es irgendwie nicht so wirklich und nun bin ich hier. Ja, auch diesen Satz haben vielleicht einige von euch schon vor ein paar Tagen gelesen und auch führt man eigentlich solche Aktionen nicht durch, aber es musste sein.
Ich hoffe, dass ich nach diesem ganzen Hinundher hier wieder ein paar interessierte Leser bekomme.
Bleibt dabei, lasst mich nicht alleine ;-)