{Dienstagsblog} Frau Tilda

Das erste Kleidungsstück der Herbstgardrobe 2017

Mein erstes Kleidungsstück für meine Herbstgarderobe habe ich fertig genäht. Es ist die Frau Tilda nach einem Schnittmuster von Hedi näht geworden.

Hinter dem Label Hedi näht steckt eine Hamburger Designerin. Von ihr habe ich vorher noch nichts genäht, aber die Schnitte gefielen mir trotzdem schon immer. Nun kam die Idee, dass ich meine Herbgarderobe selber nähe und zwei Schnitte von ihr vielen in meine Auswahl. 

Mir fällt grad auf, dass die Designer, von denen ich im Moment gerne lese oder etwas nähe, aus Hamburg bzw. dem Norden kommen. Hat Google da etwa mit meinem Standort ein Problem oder ist der Norden eine Näh-Metropole?

Der Zuschnitt ging fix und auch das Nähen. Dank, der im Ebook enthaltenen bebilderten Anleitung, aber auch meiner inzwischen vorhandenen kleinen Näherfahrung. Durch das nähen der Chloe, wusste ich, wie die Taschen gelegt werden müssen. Bei der Passe am Hinterrock hatte ich einen Knoten im Kopf. Zuerst wusste ich gar nicht, was ich damit machen soll 😉 Aber nach ein bisschen Überlegen verstand ich es doch. Hätte ich ein passendes Bündchen zuhause gehabt, so wäre der Rock, den ich außerdem ein wenig gekürzt habe, an einem Abend locker fertig gewesen.

Das Bündchen kaufte ich dann gleich am nächsten Tag bei Dorfkind (mein Stoffdealer vorort), da mir der Schnitt total gefiel!


Frau Tilda - nach einem Schnittmuster von Hedi näht

Frau Tilda - nach einem Schnittmuster von Hedi näht

Frau Tilda - nach einem Schnittmuster von Hedi näht


Wenn man also 80cm Stoff, ein wenig Bündchen zuhause hat und man fix einen neuen Rock benötigt, dann kann man die Frau Tilda sehr gut nähen. Sonst natürlich auch 😀 

Näht ihr auch was für eure Herbstgarderobe? Dann nutzt doch bei Instagram #Herbstgarderobe2017

Habt noch einen tollen Tag!!!

P.S.: Es liegt schon neuer Stoff bereit - für zwei weitere Frau Tildas :-)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Eine Chloe für mich

{Dienstagsblog} Ein Wohlfühlpulli

{Dienstagsblog} Ich habe es wieder getan...