Posts

Es werden Posts vom August, 2017 angezeigt.

{Dienstagsblog} Meine UFOs

Bild
Von Socken und einem Pulli UFO steht für UnFertige Objekte. Davon habe ich zur Zeit tatsächlich nur drei Stück! Zwei Paar Socken und meinen Islandpulli.
Die Socken Zwei Paar Socken - wie kommt man dazu? Eigentlich sind Socken ja recht fix gestrickt. Aber wie es zu diesen beiden UFOs kam, ist ganz einfach erklärt:
Ich habe mir damals (habe gerade nachgeguckt, war fast genau vor einem Jahr) das Sockenwunder von addi gekauft. Die Rundstricknadeln, die man zum Socken- oder auch Stulpenstricken nehmen kann, habe ich in zwei unterschiedlichen Durchmessern. Einmal in 2 Millimeter und einmal in 3 Millimeter. Die größere hatte ich direkt für ein 0815-Sockenprojekt ausprobiert und nach ein wenig Eingewöhnung für gut befunden. Die andere Nadel folgte ebenfalls für ein 0815-Sockenprojekt, allerdings im Winter und mit schwarzer Wolle. Finde ich persönlich eine dumme Mischung - trotz elektrischem Licht ;-) Jedenfalls ist die eine Socke nun schon halbfertig.



Das zweite Paar folgte aufgrund der &quo…

{Dienstagsblog} Frau Tilda

Bild
Das erste Kleidungsstück der Herbstgardrobe 2017 Mein erstes Kleidungsstück für meine Herbstgarderobe habe ich fertig genäht. Es ist die Frau Tilda nach einem Schnittmuster von Hedi näht geworden.
Hinter dem Label Hedi näht steckt eine Hamburger Designerin. Von ihr habe ich vorher noch nichts genäht, aber die Schnitte gefielen mir trotzdem schon immer. Nun kam die Idee, dass ich meine Herbgarderobe selber nähe und zwei Schnitte von ihr vielen in meine Auswahl. 
Mir fällt grad auf, dass die Designer, von denen ich im Moment gerne lese oder etwas nähe, aus Hamburg bzw. dem Norden kommen. Hat Google da etwa mit meinem Standort ein Problem oder ist der Norden eine Näh-Metropole?
Der Zuschnitt ging fix und auch das Nähen. Dank, der im Ebook enthaltenen bebilderten Anleitung, aber auch meiner inzwischen vorhandenen kleinen Näherfahrung. Durch das nähen der Chloe, wusste ich, wie die Taschen gelegt werden müssen. Bei der Passe am Hinterrock hatte ich einen Knoten im Kopf. Zuerst wusste ich g…

{Dienstagsblog} Herbstgarderobe

Bild
Meine Nähprojekte für den Herbst Letzte Woche hat das Wetter so verrückt gespielt, dass einige sogar schon den Ofen angeheizt oder die Heizung angestellt haben. Und das Ende Juli!!! Mich hat dieses Wetter ein wenig aus der Bahn geschmissen, sodass ich ein wenig Zeit zuhause auf dem Sofa mit Decke und Tee verbringen musste.

Während dieser Zeit habe ich den Entschluss getroffen, dass ich mir meine Herbstgarderobe selber nähe. Jedenfalls ein Teil davon ;-)
Hier meine Nähprojekte für die nächsten Wochen:Softshell-Mantel Hamburg (Pech und Schwefel)Kleid Chloe mit langem Arm (PattyDoo)Shirt mit Stehkragen Frau Nora (Hedi näht)Rock Frau Tilda (Hedi näht)La Silla (Schnittgeflüster)VARO-Shoppingbag (Hansedelli) Mit diesen sechs Projekten bin ich erst einmal sehr gut ausgelastet und das gute dabei: Für zwei Projekte habe ich sogar noch Stoff zuhause.


Diesen total schönen Jersey von Lillestoff habe ich damals einfach so gekauft. Zu dem Zeitpunkt wusste ich nicht, was ich daraus nähen sollte, ab…